Unsere Schülervertretung
Rahwar Tekie - Jessy Gundert - Milad Mohammadi
Unsere Schulband spielte zum Abschied für Frau Dreyer "Stand by me"
Unsere Tablet-Klassen nehmen ihren Betrieb auf
Unsere Tablet-Klassen nehmen ihren Betrieb auf
SV mit Verbindungslehrern
Unsere SV mit den Verbindungslehrern Frau Schwinn, Frau Jung, Herrn Costea und Herrn Diesing
Repaircafe
Reparieren bei Kaffee und Kuchen

Kontakt  

BBS Kusel
Auf dem Roßberg
66869 Kusel
Telefon: 06381/9242-0
Telefax: 06381/9242-30
E-Mail: info@bbs-kusel.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo-Fr 07:15 - 15:00 Uhr
   

sonstige Projekte  

   

Suche  

   

An der Berufsbildenden Schule Kusel "läuft´s" richtig rund!

 

 

8. Firmenlauf in Kaiserslautern am 21. Mai. 2015, Start 18 Uhr, und wir waren dabei. Wir, das waren fünf Schülerinnen und Schüler bzw. sieben Lehrerinnen und Lehrer. Als Betreuer und Fan begleitete uns unser Schulleiter Michael Riefer.

Schon im Vorfeld gab es einiges zu klären. Wer "traut" sich mitzulaufen? Wie ist das mit der Anmeldung? Wie kommen wir nach Kaiserslautern? Wo treffen wir uns und finden uns wieder? Was ziehen wir an? Und vieles mehr. Schnell war klar, dass wir mit dem Zug fahren wollten. Jedoch machte uns der Streik der Lokführer und die wegen eines Unfalles nicht befahrbare Strecke von Landstuhl nach Kaiserslautern einen "Strich durch die Rechnung". Mit den Autos in Fahrgemeinschaften ging es bei optimalem Laufwetter, kurz vor 16 Uhr, auf nach Kaiserslautern. Parkplatzanfahrt, Sporttaschenabgabe, Gruppenfoto und dann in die Startzonen. Ganz normale Hektik vor einem solchen Laufevent! Die Stimmung war schon vor dem Start bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den Zuschauern phänomenal. Alle "fieberten" dem Start entgegen. Pünktlich, um 18 Uhr, erfolgte dann der Startschuss. Bei ca. 8 000 Läuferinnen und Läufern dauert es schon eine kleine "Ewigkeit", bis die Letzten die Startlinie überquert haben. Gänsehaut pur und das in unseren T-Shirts mit der Aufschrift "Zukunft BBS Kusel". Auf der gesamten 5-km-Rundstrecke wurden alle von Tausenden von Zuschauern angefeuert und motiviert. Jeder fühlt sich in einem solchen Moment als Sieger, obwohl es bei diesem Lauf keine Zeitmessung gab. Im Zielbereich in der Karl-Marx-Straße beglückwünschte uns Michael Riefer zu der vollbrachten Teamleistung und  "schoss" eifrig Fotos. Nach dem Lauf traf sich unser Team am Stiftsplatz, wo bei Livemusik eine richtig tolle Stimmung herrschte. "Das Konzept aus Sport, Musik und Gemeinschaftserlebnis hat sich in den vergangenen Jahren perfekt bewährt", steht auf der Homepage des Veranstalters. Dem konnten wir uneingeschränkt zustimmen. Um 20.30 Uhr ging es wieder Richtung Kusel. Alle hatten das Gefühl, dass wir an diesem Tag die BBS Kusel würdig vertreten und nebenbei auch noch ein wenig Werbung für unsere Schule machen konnten. Die sportliche Vergangenheit lag hinter uns und gemäß unserem T-Shirt-Aufdruck blickt die BBS in die Zukunft und ist "die" Perspektive für unzählige Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Kusel und darüber hinaus. Dies bestätigten auch zwei ehemalige Schüler, die wir vor und nach dem Lauf trafen und die durch unsere T-Shirts auf uns aufmerksam wurden. Im nächsten Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei! Vielleicht sogar mit einer größeren Gruppe?

 

   

Projekttage 2014

   

Projekttage 2016

   
© Berufsbildende Schule Kusel