Kontakt  

BBS Kusel
Auf dem Roßberg
66869 Kusel
Telefon: 06381/9242-0
Telefax: 06381/9242-30
E-Mail: info@bbs-kusel.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo-Do 07:30 - 15:30 Uhr
Fr 07:30 - 15:00 Uhr
   

sonstige Projekte  

   

Suche  

   

Kernfächer

Grundfächer

BWL

5 Std

Informationsverarbeitung

2 Std

Deutsch

4 Std

2. Fremdsprache (Französisch)

3 Std

1. Fremdsprache

4 Std

Gmeinschaftskunde

2 Std

Mathematik

4 Std

Physik / Chemie (/ Biologie)

4 Std

 

 

Religion

2 Std

 

 

Sport

2 Std

 

 

VWL

3 Std

In der Jahrgangsstufe 11 des beruflichen Gymnasiums findet der Unterricht im Klassenverband statt.

Die Versetzung von der 11. in die 12. Jahrgangsstufe ist Voraussetzung für die Teilnahme am Kurssystem.

Versetzung in die Jahrgangsstufe 12

Eine Versetzung findet nur in die Jahrgangsstufe 12 statt. Grundlage für die Entscheidung über die Versetzung oder Nichtversetzung in die Jahrgangsstufe 12 sind die Jahresnoten der Fächer, die in der Jahrgangsstufe 11 innerhalb der Pflichtstundenzahl unterrichtet wurden.

Versetzt wird, wer

  • in allen Fächern mindestens die Note ausreichend (4 Punkte) oder nur in einem Grundfach die Note mangelhaft hat oder
  • in einem Kernfach oder in einem Kernfach und einem Grundfach eine Note unter ausreichend oder in zwei Grundfächern die Note mangelhaft hat und diese durch Noten in anderen Fächern ausgleichen kann. Die Note ungenügend kann durch die Note sehr gut, die Note mangelhaft durch die Note sehr gut oder gut ausgeglichen werden. Die Note sehr gut kann durch zwei Noten gut und die Note gut durch zwei Noten befriedigend ersetzt werden. Bei einem Kernfach ist der Ausgleich nur durch Noten in anderen Kernfächern möglich.

Nicht versetzt wird, wer

  • in einem Kernfach die Note ungenügend oder
  • in zwei Kernfächern die Note mangelhaft oder
  • in zwei Grundfächern die Note ungenügend oder
  • in mehr als zwei Fächern die Note mangelhaft hat. 

Überblick über die angebotenen Fächerkombinationen

 LeistungsfächerGrundfächerMündliche Abiturprüfung
fünfstündig Std R/Eth Sp GK  D  1. FS 2. FS  M  Bwl/Rw Vwl Nw Inv Std Profil 4. PF 5. PF
1 Bwl/Rw Vwl 1. FS 15 2 2 2 3 - 3 3 - - 2 2 19 Sprachl. D M o. NW
Math./NW M NW o. INV
2 Bwl/Rw Vwl M 15 2 2 2 3 3 3 - - - 2 2 19 Sprachl. D FS
Math./NW NW o. INV D o. FS
3 Bwl/Rw Vwl D 15 2 2 2 - 3 3 3 - - 2 2 19 Sprachl. FS M o. NW
Math./NW M NW o. INV
4 Bwl/Rw 1. FS M 15 2 2 2 3 - 3 - - 2 2 2 18 Sprachl. D  
Math./NW NW o. INV  
5 Bwl/Rw 1. FS D 15 2 2 2 - - 3 3 - 2 2 2 18 Sprachl. M o. NW  
6 Bwl/Rw M D 15 2 2 2 - 3 3 - - 2 2 2 18 Sprachl. FS  
Math./NW NW o. INV  
7 Vwl 1. FS M 15 2 2 2 3 - 3 - 2 - 2 2 18 Sprachl. D  
Math./NW NW o. INV  
8 Vwl 1. FS D 15 2 2 2 - - 3 3 2 - 2 2 18 Sprachl. M o. NW  
9 Vwl M D 15 2 2 2 - 3 3 - 2 - 2 2 18 Sprachl. FS  
Math./NW NW o. INV  
10 Bwl/Rw Inv 1. FS 15 2 2 2 3 - 3 3 - 2 2 - 19 Sprachl. D M o. NW
Math./NW M  
11 Bwl/Rw Inv D 15 2 2 2 - 3 3 3 - 2 2 - 19 Sprachl. FS M o. NW
Math./NW M  
12 Bwl/Rw Inv M 15 2 2 2 3 3 3 - - 2 2 - 19 Math./NW D o. FS  
13 VWL Inv 1.FS 15 2 2 2 3 - 3 3 2 - 2 - 19 Sprachl. D M o. NW
Math./NW M  
14 VWL Inv D 15 2 2 2 - 3 3 3 2 - 2 - 19 Sprachl. FS M o. NW
Math./NW M  
15 VWL Inv M 15 2 2 2 3 3 3 - 2 - 2 - 19 Math./NW D o. FS  

 

   

Projekttage 2014

   

Projekttage 2016

   
© Berufsbildende Schule Kusel